Renderings / Digital Möblierte Fotos von der Baustelle am Rohbau-Foto


Fotorealistische Renderings vom Rohbau

Sie haben einen Immobilien-Rohbau? Sie befinden sich somit inmitten der Bauphase? Ihr Ziel ist es, nach Fertigstellung des Bau, entweder die (um-)gebauten Wohneinheiten zu verkaufen, oder zu vermieten?

Warten Sie nicht erst auf den Zeitpunkt, bis alle Handwerker aus dem Haus sind, alle Bauarbeiten somit erst abgeschlossen sind!
Starten Sie bereits während der Bauphase die Bewerbung für den Verkauf / für die Vermietung.

Durch die Digitale Möblierung Ihrer Räumlichkeiten können Sie bereits Wochen oder gar Monate vor der Bau-Fertigstellung einen potenziellen Käufer finden, oder aber Ihre Buchungslage für Ihre Ferien-Vermietung mit ersten Gästen und Buchungen auslasten.

Am Beispiel des nachfolgenden Projektes ist dies genau so geschehen.

Schritt 1: Fotos vom Rohbau

Im Dezember 2018 hatte ich Fotos eines Rohbaus von Ferien-Apartments in Bad Reichenhall erstellt.

Situation vor Ort

  • Es befanden sich keine Böden in den Räumen,
  • die Elektro- und Wasserleitungen waren noch nicht fertig gelegt,
  • die Fenster und Balkontüren mussten erst noch gegen Neue ersetzt werden,
  • etc.

Somit war im Dezember das Objekt noch weit weg um von Feriengästen bewohnt zu werden.

Schritt 2: Digitale Möblierung / 3D Visualisierung im Rohbau-Foto

Dennoch habe ich Fotos der Baustelle erstellt, welche dann mittels Bearbeitung und Digitaler Möblierung zu perfekt inszenierten wohnlichen Räumen umgewandelt wurden.

So konnte der Bauherr bereits im Jänner 2019, mittels den von mir erstellten fotorealistischen Renderings, mit der Bewerbung der Ferienapartments starten.
Dadurch konnten mit den Renderings bereits im Winter / Frühling 2019 erste Gäste zur Buchung, für den Zeitpunkt der Fertigstellung im Sommer 2019, akquiriert werden.

Nachfolgend sind vier Beispiele an Räumen, bei denen eine Digitale Möblierung, mit Ausgangslage von Baustellen-Fotos, erfolgt ist.
Das jeweils dritte Bild zeigt die tatsächlich fertiggestellten und möblierten Räume, im Juli 2019.

Schlafzimmer

Wohnzimmer

Küche

Badezimmer / WC

Natürlich kann das Rendering die Echt-Situation nicht zu 100% exakt wiedergeben, …

  • da in der Rendering-Möbel-Datenbank nicht exakt 1:1 die Möbel vorhanden sind, die Sie vor Ort aufstellen werden,
  • da sich während der Bauphase vlt. noch Änderungen ergeben,
  • da in der Echt-Situation andere Deko-Elemente den Raum füllen,
  • etc.

Dennoch sehen Sie, dass das Rendering-Bild dem Foto der Echt-Situation sehr Nahe kommt. So konnten bei meinem Auftraggeber, durch die oben erzeugten Renderings und einer frühzeitigen Bewerbung, tolle Ergebnisse zur Buchungs-Situation – lange vor der Fertigstellung des Objektes – erzielt werden.

Direkter Vorher / Nachher Unterschied vom Rohbau-Foto & Rendering

 

Schritt 3: Renderings / Digitale Möblierungen von Ihrer Baustelle

Sie sehen somit die Vorteile, die sich durch Digital Möblierte Fotos / Renderings von Baustellen-Fotos ergeben, und möchten daher auch die Bewerbung Ihres Objektes steigern?

Setzen Sie sich mit mir in Verbindung, um über Ihr Projekt zu sprechen

Um Ihr Rendering klar nach Ihren Vorstellungen erstellen zu können senden Sie mir am besten Referenz-Fotos von Möbeln, welche Sie vorhaben wirklich zu erwerben und vor Ort aufzustellen. Sie können mir auch Impressions-Fotos an allgemeinen Einrichtungs-Stilen senden, um den grundsätzlichen Einrichtungsstil festzulegen: Vintage-Stil, Landhaus Stil, Loft-Charakter, etc.

Zum Anfrageformular

Wer kann von Digital Möblierten Fotos profitieren?

  • Immobilienmakler, welche bislang eben nur Baustellen-Fotos von Rohbauten zur Verfügung haben
  • Immobilienmakler, welche die tatsächliche Wohn-Situation von Objekten digital als andere mögliche Wohnraum-Sitationen darstellen möchten
  • Immobilien-Investoren, welche durch Fix & Flip-Projekte schneller Käufer finden wollen
  • Hotels & Ferien-Vermieter
  • Bauträger

Kontaktieren Sie mich unverbindlich, um Ihr Bauprojekt zu besprechen. Zum Anfrageformular